Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Blitzer auf der Stapenhorststraße geplant

Die Stadt und die Polizei halten Blitzer auf der Stapenhorststraße für dringend notwendig. Zu wenige Autofahrer würden sich an das Tempolimit von 30 Stundenkilometern halten. Wie Polizeisprecherin Landwehrmeyer sagte, wolle man deswegen so schnell wie möglich mobil mit Radar oder Laserpistole kontrollieren. Blitzen aus dem Auto sei wegen der Parkplatzproblematik in der Straße nicht möglich. Aber ein festinstallierter Starenkasten wäre auch eine Möglichkeit.