Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Blitzer-Regelung bleibt

Die Blitzer-Praxis in Bielefeld wird sich auch in Zukunft nicht wesentlich ändern. Das verspricht der Leiter des Bielefelder Ordnungsamtes, Roland Staude. Der Hintergrund: Städte und Gemeinden in NRW dürfen in Zukunft überall blitzen - das hat das Land festgelegt. In Bielefeld werde es aber wohl dabei bleiben, dass die Geschwindigkeit nur an Gefahrenstellen und Unfallschwerpunkten gemessen wird, so Staude im Radio Bielefeld-Interview. Der ADAC in OWL befürchtet, dass die Städte die neue Regelung nutzen, um ihre leeren Kassen zu füllen. Das führe dann auch dazu, dass bei den Autofahrern die Akzeptanz für Blitzer sinke, so Sprecher Ralf Collatz.