Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Blutiger Streit

In Baumheide endete Samstag abend ein Streit blutig. Nachbarn hatten in einem Mehrfamilienhaus Hilferufe gehört und fanden anschließend Blut im Treppenhaus. Die Polizei traf vor dem Haus auf einen Mann, der stark blutete. Der 27jährige hatte Kopfverletzungen von einem Schlagstock und musste ins Krankenhaus. Der mutmaßliche Täter konnte festgenommen werden. Der 26jährige und das Opfer hatten in einer Wohnung des Hauses gefeiert. Zwischen den betrunkenen Männern kam es dann zum Streit.