Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Böllhoff will Untersee mitfinanzieren

Der Bielefelder Unternehmer Wolfgang Böllhoff will sich an einem möglichen Untersee finanziell beteiligen. Das sagte Böllhof der NW. In welchen Umfang er das Projekt unterstützen will, ist aber nicht bekannt. Ein Untersee sei ein ideales Naherholungsziel für Bielefelder, so Böllhoff. Außerdem müsse man Besucher aus Paderborn, Münster und Paderborn gewinnen. Gegen einen möglichen Untersee in Schildesche stellt sich Martin Enderle vom Verein Pro Grün. Ein Badesee dort wäre nicht möglich, weil das Wasser aus der Johannisbachaue nicht sauber genug wäre. Es kommt zum Teil aus der Kläranlage in Werther. Stattdessen schlägt Enderle in der NW einen Badesee in der Senne vor.