Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Borges kann gehen

Marcio Borges spielt in den Zukunftsplanungen von Arminen-Trainer Ernst Middendorp keine Rolle mehr. Das hat der DSC-Coach dem Abwehrspieler heute Morgen nach dessen verspäteter Rückkehr aus Brasilien mitgeteilt. Man werde ihm keine Steine in den Weg legen, wenn er bis Ende August einen neuen Verein fände, sagte Middendorp im Radio-Bielefeld-Interview. Wegen seines Trainingsrückstandes wird Borges auch am kommenden Dienstag nicht mit ins Trainingslager an den Walchsee fahren, ebenso wie auch der erneut verletzte Ahanfouf. Ob der ebenfalls angeschlagene Stefan Aigner nach Österreich mitfahren kann, entscheidet sich erst am Montag.