Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Lokale Eilmeldung

Feuerwehreinsatz am Rats schnell beendet, keine Verletzten! Mehr dazu bei uns!

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Brand Flüchtlingsunterkunft: Freispruch

In dem Prozess um den Brand in der Flüchtlingsunterkunft in der „Huberstraße“ ist heute der angeklagte 32-jährige Mann freigesprochen worden. Ob der Afrikaner das Feuer gelegt hat, konnte das Landgericht nicht zweifelsfrei klären. Selbst wenn,  wäre er aber  als schuldunfähig eingestuft worden, denn er nahm zum Zeitpunkt des Brandes im November Drogen und litt zudem an einer Psychose. Bei dem Brand musste die Feuerwehr zwei Menschen vom Dach des Hauses an der Huberstraße retten.Der Schaden lag bei 150.000 Euro.