Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Brand wurde gelegt

Der Brand in der Autowerkstatt am Töpferweg wurde von Dieben gelegt. Die Ermittler der Bielefelder Kriminalpolizei haben ergeben, dass sich ein oder mehrere Täter erst Zutritt verschafft und das Feuer dann gelegt haben. Dadurch sein ein Schaden von fast einer halben Million Euro entstanden. Das Ganze hatte sich in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Nähe der Firma Schüco ereignet. Die Autowerkstatt war komplett ausgebrannt und ist einsturzgefährdet.