Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Brandstiftung in Lage

Der Brand in einer Lagerhalle im lippischen Lage ist vorsätzlich gelegt worden. Das haben die Ermittlungen der Brandexperten ergeben. Bei dem Feuer war gestern ein Schaden von rund 30.000 Euro entstanden. In der Halle verbrannten u.a. Reifen. Wegen der starken Rauchentwicklung waren die Anwohner auch aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Zeugen hatten 3 bis 4 Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren auf Fahrrädern in der Nähe des Brandortes gesehen.