Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Braunschweig-Ultras attackieren Arminia-Fans

Drei Arminia-Fans sind nach dem Auswärtsspiel in Braunschweig von gegnerischen Hooligans angegriffen und verprügelt worden. Die Bielefelder waren nachts noch in Braunschweig in einer Kneipe, als sie von Eintracht-Anhängern zuerst angepöbelt wurden. Als die beiden Frauen, 20 Jahre jung und ihr Begleiter, 21, das Lokal verließen, sind sie laut Polizeibericht von vermummten Braunschweig-Ultras attackiert und leicht verletzt worden. Einer Frau wurde die Arminia-Jacke gestohlen. Die Polizei konnte fünf Angreifer fassen. Die Ermittlungen laufen noch.