Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Brennende Wahlplakate in Jöllenbeck

Nach dem Unbekannte Wahlplakate der CDU in Jöllenbeck abgebrannt haben, ermittelt in Bielefeld jetzt der Staatsschutz. Eine Zeugin hatte die brennenden Plakate gestern Morgen um kurz vor Fünf an der Beckendorfstraße entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Drei Schilder wurden zerstört, außerdem auch drei Laternen beschädigt. Der Staatsschutz ermittelt, weil ein politischer Tathintergrund vorliegen könnte. Die Kripo untersucht den Fall ebenfalls und sucht neben dem Täter auch mögliche Zeugen.