Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Briefwahl Start in Jöllenbeck und Dornberg verzögert sich

Wer am 9. Mai seine Stimme zur Landtagswahl per Briefwahl abgeben möchte, kann auf der Seite der Stadt unter www.bielefeld.de ein Antragsformular ausfüllen und per Mail direkt verschicken. Ab Montag können die Briefwahlunterlagen auch am Wahlschalter in der Bürgerberatung des Neuen Rathauses und in allen Bezirksämtern beantragt werden - außer in Jöllenbeck und Dornberg. Dort treffen die Wahlzettel erst am Montagnachmittag ein. Der Wahlkreis gehört auch zum Kreis Gütersloh, dort werden die Wahlzettel von einer anderen Druckerei gedruckt, die ist mit dem Drucken nicht rechtzeitig fertig geworden.