Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Brutales Trio raubt Bielefelder aus

In der Nacht ist ein 31-jähriger Bielefelder von einem Trio in der Innenstadt ausgeraubt worden. Zwischen Bleichstraße und Jahnplatz griffen die etwa 20-25 Jahre alten Täter den Mann an und nahmen ihm Geld, sein Handy und einen Rucksack ab. Durch mehrere Schläge verletzten sie das Opfer im Gesicht. Die Polizei sucht noch nach dem Trio. Es soll sich bei ihnen um Südländer handeln. Über eine Lautsprecher-Box sollen sie während der Tat und davor laut Musik gehört haben.