Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

BSE Fall im Kreis Warendorf

Im Kreis Warendorf ist bei einer Kuh ein Fall von BSE festgestellt worden. Die als Rinderwahnsinn bekannte Krankheit wurde bei einem verendeten Tier durch das Friedrich Löffler Institut bestätigt. Der Betrieb, aus dem die Kuh stammt ist vorsorglich gesperrt worden. Das zuständige Veterinäramt gibt an, es sei sichergestellt, dass kein Fleisch erkrankter Tiere in den Verkauf gelange.

Feuerwehreinsatz in der Meller Straße
Die Bielefelder Feuerwehr ist derzeit mit 28 Mann bei einem Wohnungsbrand in der Meller Straße im Einsatz. Dort hatte es eine Rauchentwicklung im Erdgeschoss gegeben. Eine Person soll verletzt worden...
Streik: Am Dienstag fährt keine Stadtbahn in Bielefeld
Die Verkehrsbetriebe "moBiel" gehen derzeit davon aus, dass am Dienstag von Betriebsbeginn bis Betriebsende keine Stadtbahn und nur wenige Busse in Bielefeld fahren werden. Auch der Rufbus Anton wird...
Auch Bielefeld unter 90 möglichen Atom-Endlager-Standorten
Deutschland sucht ein Endlager für hochradioaktiven Atommüll, wenn  2022 das letzte Atomkraftwerk vom Netz geht. Laut Bundesgesellschaft für Endlagerung kommen deutschlandweit 90 Gebiete als Endlager...
Bielefelder Krisenstab informiert über die Corona-Lage
Nachdem sich in Folge einer privaten Geburtstagsfeier am 15. September in Bielefeld mittlerweile 38 Personen mit dem Coronavirus angesteckt haben, sind am Montag auch die Quarantänezahlen weiter...
Zeugen gesucht, Angriff im Mai am Rabenhof
Die Bielefelder Polizei sucht aktuell nach Zeugen, die sich an einen Angriff auf einen 35-jährigen Mann am Rabenhof erinnern können. Die Tat liegt bereits mehr als vier Monate zurück. Am 21. Mai...
Chaos am Bielefelder Corona-Testzentrum - 200 Abstriche genommen
Im städtischen Testzentrum an der Feldstraße kam es am Montag zu teils chaotischen Szenen. Da nicht klar war, wer dort heute getestet wurde, gab es lange Autoschlangen bis auf die Herforder- und...