Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bültmannshof öffnet wieder

Das Bielefelder Traditionsrestaurant Bültmannshof hat ab heute wieder geöffnet. Neun Monate wurde das Fachwerkhaus saniert und umgebaut. Davor hatte es fast drei Jahre leer gestanden. Der neue Pächter Hans-Peter Rosendahl hat das alte Bauernhaus in den vergangenen Monaten aufwendig saniert und umgebaut. Unter anderem wurden Wände entfernt und neue eingesetzt, die Licht- und Luftanlagen erneuert und die Außen-Terrasse vergrößert. Auch eine neue Küche hat das Restaurant bekommen. Insgesamt haben die Maßnahmen rund 800.000 Euro gekostet. In dem Restaurant sind laut Rosendahl 20 festangestellte Mitarbeiter und sechs Auszubildende beschäftigt. Geöffnet ist täglich ab 9 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts.