Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bürgerberatung und Volksbank umgezogen

Seit dem Morgen ist die Bürgerberatung in der ehemaligen Stadtbibliothek an der Wilhelmstraße zu erreichen. Im Erdgeschoss werden insgesamt 40 verschiedene Aufgabenfelder von der Hundesteuer bis zum Wohngeldantrag erledigt. In zwei Jahren wird die Bürgerberatung dann zurück in die renovierten Räume im Neuen Rathaus ziehen. Bis dahin werden die Anträge für Personalausweise gleich neben Bankgeschäften erledigt. Denn auch die Volksbank ist für die kommenden zwei Jahre in der ehemaligen Stadtbibliothek untergekommen. Solange wird ihr Gebäude am Kesselbrink saniert. Mit dieser Öffentlich Privaten Partnerschaft unter einem Dach zeigte sich am Morgen auch Oberbürgermeister Pit Clausen sehr zufrieden. Er freute sich über den Wandel im Quartier Wilhelmstraße. Die Volksbank hat auch das Dieterle Gebäude erworben und will die Entwicklung des Quartiers zum Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort vorantreiben.