Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bürgerberatungen kurz vor Rettung

Die Bürgerberatungen in den Bielefelder Stadtteilen werden nun wohl doch nicht geschlossen. Oberbürgermeister Clausen und die Verwaltung haben jetzt ein Konzept vorgelegt, wie auch die kleinen Beratungsstellen z.B. in Brake, Dornberg und Gadderbaum erhalten bleiben können. Der Erhalt der Bürgerberatungen in der Fläche geht klar zu Lasten der Öffnungszeiten und einiger weniger Leistungen. In Hillegossen, Brake, Schildesche, Dornberg und Gadderbaum soll künftig nur noch an 2 Wochentagen geöffnet sein, andere Filialen verkürzen ihre Öffnungszeiten  – auch die zentrale Bürgerberatung in der Stadtmitte, die ab Januar z.B. Donnerstag mittags für 2 Stunden schließt. Dort könnten, nach der Renovierung bis Anfang 2017, dann noch weitere Kosten gespart werden, hieß es gestern aus dem Rathaus. Der Verwaltungsvorschlag wird Ende November noch von den Politikern in den Bezirksvertretungen diskutiert. Durch die Einsparmaßnahmen sollen jährlich knapp 180.000 Euro eingespart werden.