Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bulli kollidiert mit Stadtbahn - 3 Verletzte

Ein Bullifahrer ist am Abend gegen 7 Uhr auf der Herforder Straße mit einer Stadtbahn zusammengeprallt. Dabei wurden drei Menschen verletzt – einer davon schwer. Der Campingbus kam aus Richtung Herford und wollte in Höhe  Zurbrüggen links abbiegen. Dabei übersah der 43-jährige Fahrer die herannahende Stadtbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Den 30 Fahrgästen in der Stadtbahn passierte nichts. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 20.000 Euro. Die Herforder Straße musste während der Rettungsarbeiten für mehr als eine Stunde in beiden Richtungen gesperrt werden. Auch im Stadtbahnverkehr kam es für über eine Stunde zu Störungen.