Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bund der Steuerzahler kritisiert Johannisbach - Pläne

Die Begrünung der Bielefelder Johannisbachaue steht beim Bund der Steuerzahler weiter stark in der Kritik. Heute hat er sein jährliches Schwarzbuch für Steuergeldverschwendung herausgebracht. Darin wird kritisiert dass unter anderem für die Ansiedlung von Heckrindern 150.000 Euro ausgegeben werden. Die Gesamtkosten seien nach der ersten Kritik zwar deutlich niedriger veranschlagt worden. Trotzdem, so der Steuerzahlerbund, handele es sich um das Geld aus dem Portmonee der Bürger. Die zuständige Umweldezernentin Anja Ritschel kann die Kritik nicht nachvollziehen.