Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bund fördert Bielefelder Elektromobilität

Die Stadt Bielefeld erhält 340.000 Euro vom Bund für die Umstellung ihres Fuhrparks auf Elektrofahrzeuge. Mit dem Geld sollen 17 Fahrzeuge und entsprechende Ladesäulen angeschafft werden. Der Bund übernimmt 90 Prozent der Mehrkosten, die ein Elektro-Fahrzeug im Vergleich zu einem herkömmlichen Auto verursacht. Bei den neu anzuschaffenden Fahrzeugen handelt es sich um Wagen der Grünunterhaltung und des Immobilienservice-Betriebs.