Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bund und Länder lockern Corona-Regeln schrittweise

Bund und Länder haben sich auf Lockerungen der Corona-Regeln geeinigt. Vereinbart wurde verschiedene Öffnungsschritte von der Infektionslage abhängig zu machen. Als Grenzwerte wurden 50 bzw. 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner festgelegt.

Einen Überblick über die einzelnen Schritte bekommt ihr hier. Wie die Ausgestaltung speziell in Bielefeld aussieht und ob diese sich von einer landesweiten Regelung unterscheidet, ist noch nicht bekannt. Sobald es dazu Entscheidungen gibt, werden wir für euch berichten.

Außerdem soll das Tempo beim Impfen erhöht werden. Schon ab Ende März soll auch in Arztpraxen geimpft werden. Der Impfstoff von AstraZeneca soll zudem schon bald auch für über 65 Jährige zugelassen werden. Und es soll künftig flexibler über die Impfreihenfolge entschieden werden.

Als ein weiterer Schritt zur Bekämpfung der Pandemie soll jeder Bundesbürger ab Montag einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche erhalten. 

Auch beschlossen wurde, dass ab der kommenden Woche Treffen des eigenen Haushalts mit einem weiteren auch in Bielefeld wieder erlaubt sind, beschränkt auf fünf Personen. Kinder unter 14 Jahren zählen nicht dazu. Und ab Montag dürfen Gartenmärkte, Blumen- und Buchläden generell wieder unter Auflagen öffnen. Auch körpernahe Dienstleistungen und Fahrschulen dürfen wieder aufmachen

Hier bekommt ihr alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld.

Federer gewinnt in Halle
Bei den Noventi Open in Halle hat Topfavorit Roger Federer seine Pflichtaufgabe erfüllt, er gewann in der ersten Runde gegen den Qualifikanten Ivashka in zwei Sätzen und steht in der 2. Runde....
Bielefelder CDU kündigt Widerstand gegen Verkehrskonzept an
Die Bielefelder CDU kündigt schärfsten Widerstand gegen das Gutachten zur Verkehrswende eines Karlsruher Planungsbüros an, das Ende vergangener Woche bekannt wurde. Das beinhaltet unter anderem mehr...
Bielefelder Uni-Mensa öffnet
Seit heute (14.06.) ist die Mensa der Uni Bielefeld wieder geöffnet – für Gerichte zum Mitnehmen von 11:30 bis 14 Uhr. Vorher gab es das Mensaangebot ausschließlich in der Cafeteria im X-Gebäude der...
Wohnmobilhafen in Bielefeld nähe des Obersees möglich
In Bielefeld soll ein neuer Wohnmobilhafen entstehen. Im Auftrag der Bezirksvertretungen Heepen, Schildesche und Jöllenbeck hat das Umweltamt sieben mögliche Standorte untersucht. In der engeren...
French Open-Finalist Tsitsipas sagt für NOVENTI OPEN in Halle ab
Der French Open-Finalist Stefanos Tsitsipas hat seine Teilnahme an den 28. NOVENTI OPEN abgesagt. Tsitsipas könne wegen der Erschöpfung nach den letzten beiden Turnierwochen in Paris nicht in Halle...
Bielefelder wegen Geiselnahme vor Gericht
Sechs junge Männer aus Bielefeld müssen sich seit Montag vor dem Paderborner Landgericht verantworten. Sie sollen einen 18-Jährigen aus Hövelhof verprügelt und entführt haben. Im vergangenen Dezember...