Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Buß für schnellen Atomausstieg

Der Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Alfred Buß, hat zu einem schnellstmöglichen Ausstieg aus der Atomenergie aufgerufen. Der Präses hat sich in einem offnen Brief an Umweltminister Norbert Röttgen gewandt, heißt es vom Landeskirchenamt in Bielefeld.  Die aktuellen Geschehnisse in Fukushima müssen uns in Deutschland aufrütteln, schreibt Präses Buß. In dem japanischen Atommeiler sei passiert, was nach menschlichem Ermessen nicht hätte passieren dürfen. Die Entscheidung der Bundesregierung, die Verlängerung der Atomlaufzeiten auszusetzen, sei richtig, aber nicht genug. Wir brauchen einen grundlegend anderen Umgang mit den Risiken der Kernenergietechnik. Es wäre vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse ein Zeichen politischer Stärke, wenn die Bundesregierung ihr Energiekonzept grundlegend überarbeitet.