Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Busse halten nicht mehr an Endstation

Die Endhaltestelle Sieker soll moderner werden - deswegen wird sie im Moment komplett umgebaut. Ab kommenden Mittwoch bekommen auch die Fahrgäste die Bauarbeiten zu spüren. Dann können die Busse nicht mehr an die Haltestelle fahren. Rund um die Sieker Kreuzung werden deshalb Ersatzhaltestellen eingerichtet. Außerdem gibt es einen neuen Halt: er heißt Lutherkirche und liegt an der Schweriner Straße. Die Haltestelle ist neuer Start- und Endpunkt aller Buslinien. Die Stadtbahn fährt weiter wie bisher bis und ab Sieker. Sie ist erst in den Sommerferien von den Bauarbeiten betroffen.