Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

"Cash Trapping" an Geldautomaten

Mit einem neuen Geldautomaten-Trick haben Diebe in den letzten zwei Monaten im Ruhrgebiet bereits mehrfach Geld ergaunert. Auch die Bielefelder Polizei warnt vor dem neuen Trick.
Die Methode der Betrüger: Der Täter heftet eine silberne Blende mit Klebestreifen in den Geldausgabe-Schlitz. Wenn der Kunde dann Geld abheben will, zeigt der Automat eine Fehlermeldung an und bricht den Vorgang ab. Denn durch die Blende kann das Geld nicht ausgeworfen werden. Mindestens einer der Geldscheine bleibt jedoch auf dem Klebestreifen hängen. In Dortmund ist das so genannte „Cash Trapping" schon 13 Mal vorgekommen, bis der erste Fall in Bielefeld auftritt, sei nur eine Frage der Zeit, so die Polizei.