Responsive image

on air: 

Sven Sandbothe
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

CDU reichen Maßnahmen an der "Tüte" nicht

Die Opposition im Bielefelder Rat hält wenig von den Umbauplänen an der „Tüte“. Aus Sicht der CDU sei ein breiterer Gehweg an der Stadthalle „untauglicher Aktionismus“ und erhöhe eher die Aufenthaltsqualität für die Junkies vor Ort. Die BfB, die immer noch ein striktes Alkoholverbot an der „Tüte“ fordert, hält den eingeschlagenen Weg für „grundfalsch“. Die häufigeren Polizei-Razzien und längere Öffnungszeiten der Anlauf-stellen für Alkohol- und Drogenabhängige werden von der CDU gelobt.