Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

CDU will alle Grundschulen erhalten

Sechs Grundschulen in Bielefeld sollen geschlossen werden - die Bielefelder CDU lehnt das grundsätzlich ab. Sie will alle Standorte erhalten. Denn nach ihrer Meinung greift der Grund, dass es in Zukunft in Bielefeld zu wenig Schüler gebe, nicht, sagte der CDU-Kreisvorsitzende Bernd Landgraf im Radio Bielefeld Interview. Die Kinderzahl werde in den nächsten Jahren steigen, auch danach würden nach den vorliegenden statistischen Berechnungen die Schülerzahlen auf niedrigerem Niveau gleich bleiben. Außerdem sei es fraglich, ob sich durch die Schulschließungen Geld einsparen lasse. Die CDU plädiert dafür, stattdessen Grundschulen in Verbünden zu organisieren und Lehrer zwischen den Standorten pendeln zu lassen.