Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

CDU will Bielefeld-Pakt so nicht unterschreiben

Die Bielefelder CDU will den von Oberbürgermeister Pit Clausen geforderten Bielefeld-Pakt so nicht unterzeichnen. Es gäbe zurzeit dringende finanzielle Probleme, die jetzt erst geklärt werden müssten, sagte CDU-Fraktionschef Rainer Lux im Radio-Bielefeld-Interview. Wichtiger seien u.a. eine nachhaltige und generationengerechte Finanzpolitik und eine gute Wirtschaftsförderung. An einer von der SPD besetzten fünften Dezernentenstelle will die CDU weiter festhalten. Es sei jetzt wichtig, einen geeigneten Beigeordneten zu finden. Nach der Absage von Burkhard Hintzsche dürfe man sich nicht mit einer zweiten Wahl begnügen, sagte Lux weiter.