Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Chaos bei der Deutschen Bahn

Die Bielefelder Feuerwehr musste am Abend zu einem Großeinsatz am Hauptbahnhof ausrücken. 27 Jugendliche waren in einem ICE kollabiert und lagen anschließend erschöpft auf dem Bahnsteig, weil im Zug die Klimaanlage ausgefallen war. Neun von ihnen mussten anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Im Zug soll die Temperatur auf bis zu 50 Grad gestiegen sein, so Peter Dopheide - Einsatzleiter von der Feuerwehr. Viele seien in Panik geraten, weil sie befürchteten keine Luft mehr zu bekommen. Eine Frau mit einem Säugling soll versucht haben eine Scheibe einzuschlagen, da es dem Baby immer schlechter ging.

Die Jugendlichen waren auf dem Rückweg einer Klassenreise von Berlin nach Willich. Die Bielefelder Feuerwehr hat dann die Weiterreise mit Bussen organisiert.

Die Deutsche Bahn hat die Probleme mit Klimaanlagen in ICE's bestätigt, deswegen fuhren am Nachmittag und Abend auch mehrere Züge gar nicht mehr. Von den Vorfällen in Bielefeld habe man aber nichts gewusst, heißt es.

Die Corona Meldelage in Bielefeld am 08.05.21
Am Samstag dem 08.05.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 162,2 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 134 neue Infektionsfälle hinzugekommen. Es...
Sonder-Impfaktion für Schul-Beschäftigte
Der Leiter des Krisenstabs Ingo Nürnberger hat für die nächste Woche eine Sonder-Impfaktion mit dem Moderna-Impfstoff angekündigt. Ab Montag sollen für rund 3.000 Lehrkräfte und für andere...
Neues Testzentrum zwischen Stadtwerke und Handwerkskammer
Die Stadtwerke und die Handwerkskammer in Bielefeld haben zwischen beiden Gebäudekomplexen an der Nowgorodstraße ein neues Corona-Testzentrum  errichtet. Ab Samstag können sich dort täglich bis zu 90...
Arminia muss im Kellerduell nach Berlin
Arminia Bielefeld kann am Sonntagabend im wichtigen Abstiegsduell bei Hertha BSC Berlin mit der besten Elf antreten. Nur der gelb-gesperrte de Medina und der leicht angeschlagene Yabo, die beide...
Freigabe von AstraZeneca: Nachfrage bei Bielefelder Hausärzten "explodiert"
Nach der Freigabe des Impfstoffs von AstraZeneca haben auch die Bielefelder Hausärzte eine stark gestiegene Nachfrage bestätigt. Diese sei in den letzten zwei Tagen förmlich „explodiert“, sagten...
Bezirksvertretung Mitte lehnt Fahrradparkhaus ab
Die Bezirksvertretung Mitte hat jetzt mehrheitlich ein Fahrradparkhaus mit 600 Stellplätzen im früheren Opitz-Keller aus Kostengründen abgelehnt. Nur die Grünen und die Partei stimmten dafür, auch SPD...