Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Corona-Inzidenz am Donnerstag in Bielefeld bei 42,2: Zahl der Mutanten nimmt zu

Die aktuelle 7-Tagesinzidenz steigt am Donnerstag in Bielefeld auf 42,2 (+0,9). Innerhalb der letzten 24 Stunden sind 29 Neuinfektionen beim Bielefelder Gesundheitsamt gemeldet worden.* 

Insgesamt haben sich jetzt 9.897 Menschen aus unserer Stadt nachweislich mit dem Virus infiziert. Davon sind 36 (+10) Infektionen laborbestätigten Virusmutationen, 22 zählen zur britischen und acht zur südafrikanischen Variante. Bei sechs muss noch festgestellt werden, um welche Variante es sich handelt.

Die Zahl der im Zusammenhang mit COVID-19 gestorbenen Bielefelder erhöht sich um einen 92 Jahre alten Mann auf jetzt 268.

In den Bielefelder Krankenhäusern werden aktuell 62 (+4) Coronapatienten behandelt, 17 (-8) davon auf einer Intensivstation und 11 (-5) auch unter Beatmung.

Unterdessen haben in Bielefeld jetzt 9.245 Bielefelder die Erstimpfung gegen Corona erhalten. Seit dieser Woche wird im Impfzentrum ganztägig geimpft. Vergangene Woche gab es nur am Nachmittag Termine, da die Anzahl der verfügbaren Impfdosen geringer war.

Hier bekommt ihr alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld.

* Die von uns ausgewiesenen Daten sind zwischen 16 Uhr des Vortages und 16 Uhr des aktuellen Tages beim Bielefelder Gesundheitsamt aufgelaufen und an das Landeszentrum Gesundheit gemeldet worden. Ab Mitternacht fließen sie in die Angaben des Landeszentrum Gesundheit NRW und des Robert-Koch-Instituts ein. Dabei werden bei beiden Institutionen die Angaben des Vortags nachträglich um die zwischen 16 und 24 Uhr gemeldeten Fälle korrigiert.

Land hebt 3G-Regel für Rat und Ausschüsse auf
Das Land NRW hebt die 3G-Regelungen für Ratssitzungen und politische Fachausschüsse vorerst wieder auf. Teilnehmer und Zuschauer, die die 3G-Regel nicht befolgen, sollen nicht mehr von den Sitzungen...
Neues Gebäude auf dem Campus Süd der Uni Bielefeld eröffnet
Nach knapp zwei Jahren Bauzeit ist an der Bielefelder Universität das neue Gebäude Y mit einem großen Hörsaal und drei Seminarräumen eröffnet worden. Der Hörsaal hat rund 650 gepolsterte Sitzplätze...
Acht Jahre Haft im Totschlagsprozess gefordert
Weil er im Schlachtbetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück einen Kollegen mit einem Stich in die Brust getötet haben soll, soll ein 36jähriger Mann wegen Totschlags für acht Jahre ins Gefängnis. Das hat...
Teenager wollen Bielefelder Supermarkt überfallen
Offenbar drei Teenager etwa im Alter zwischen 15 und 17 haben am Montagabend versucht, einen Supermarkt an der Kurt-Schumacher-Straße Höhe Jakob-Kaiser-Straße zu überfallen. Gegen 20 Uhr forderten...
Zverev bindet sich langfristig an Halle
Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev wird in den nächsten drei Jahren bei den Noventi-Open aufschlagen. Der Weltranglistenvierte aus Hamburg hat mit den Veranstaltern des Haller Rasentennis-Turniers...
Keine Sperrung des Waldhofs in Bielefeld in der Weihnachtszeit, und Umbau der Artur-Ladebeck-Straße startet später
Die massive Kritik der Bevölkerung und von Handel, Industrie und Handwerkerschaft an der Sperrung des Waldhofs und am Umbau der Artur-Ladebeck-Straße zeigt Wirkung bei der rot-rot-grünen Koalition....