Responsive image

on air: 

Kai Below
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Corona-Inzidenz steigt am Montag in Bielefeld auf 211,6: Der Abbau des Meldestaus stockt

Am Montag erhöht sich die Zahl der gemeldeten Coronainfektionen in Bielefeld um 32. Der Inzidenzwert steigt den Angaben des Robert-Koch-Instituts nach weiter an, auf jetzt 211,6 (+4,5).

Wie weit die Zahlen das tatsächliche aktuelle Infektionsgeschehen widerspiegeln ist ungewiss. Ein Melderückstau im Gesundheitsamt sollte nach Angaben aus dem Krisenstab bis Wochenbeginn abgearbeitet werden. Es wurde vor extrem steigenden Inzidenzwerten (bis 300) gewarnt. Gut 450 Fälle sind über den Jahreswechsel liegen geblieben. Am Samstag hieß es, dass davon noch etwa 250 Fälle offen sind. Für jeden Tag des Wochenendes wurden allerdings nur 32 Infektionen gemeldet. Davon ausgehend, dass auch neue Infektionen aufgetreten sind, scheint der Abbau demnach nicht groß vorangekommen zu sein und muss nun in den folgenden Tagen stattfinden.

Den vorliegenden Daten nach sind seit Beginn der Pandemie 7.898 Coronainfektionen in Bielefeld registriert.

136 Menschen aus unserer Stadt sind mit dem Virus verstorben. Nach der gerundeten Schätzung des Landeszentrum Gesundheit NRW gelten 5.700 Bielefelder als genesen.

In den Krankenhäusern der Stadt werden mit Stand von Sonntag 117 (-8) Coronapatienten behandelt, 42 davon auf einer Intensivstation und 28 auch unter Beatmung. 

Bundesweit meldet das Robert-Koch-Institut am Montag 12.497 Neuinfektionen. Am Montag der Vorwoche waren es 2.650 weniger.

Bei unseren Nachbarn im Kreis Gütersloh wird aktuell ein Inzidenzwert von 195,6 angegeben, im Kreis Herford 186,0 in Lippe 146,2 und im Kreis Paderborn 129,6.

Alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

Arminia Bielefeld kassiert späte 0:1-Niederlage bei Union Berlin
Die Arminen müssen weiter auf ihren ersten Bundesliga-Saisonsieg warten. Beim 1. FC Union Berlin verlor der DSC mit 0:1. Das Tor des Tages erzielte in der 88. Minute Kevin Behrens. Die Berliner kamen...
Tag der Zahngesundheit: Bielefelder Zahnärzte informieren
Heute (Samstag, 25.09.) ist Tag der Zahngesundheit. Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund – Zündstoff!“ informieren Bielefelder Zahnärzte noch bis 15 Uhr vor dem alten Rathaus über die Erkrankung...
Kurzfristig weitere Aktion: An der Oetkerhalle und im LOOM wird geimpft
Der Arbeiter-Samariter-Bund hat kurzfristig informiert, dass am Samstag von 10 bis 17 Uhr eine weitere mobile Impfaktion stattfindet. Nun wird auch an der Oetkerhalle geimpft. Außerdem gibt es...
Messerstich: Ehemaliger Tönnies-Arbeiter muss acht Jahre ins Gefängnis
Im März dieses Jahres war ein Streit im Fleischwerk Tönnies in Rheda-Wiedenbrück eskaliert. Jetzt muss ein früherer Arbeiter wegen Totschlags für acht Jahre ins Gefängnis. Richter am Bielefelder...
Arminia Bielefeld spielt bei Union Berlin: Wiedersehen mit Voglsammer
Arminia Bielefeld feiert beim Bundesliga-Auswärtsspiel bei Union Berlin heute ein Wiedersehen mit Andreas Voglsammer. Nach über fünf Jahren beim DSC war der Stürmer im Sommer zu Union gewechselt. In...
Wieder Müllcontainerbrände in Bielefeld: Zwei an der Detmolder Straße
In Bielefeld am frühen Samstagmorgen (25.09.) schon wieder Müllcontainer gebrannt. Betroffen waren ein Wohnhaus und ein Firmengebäude an der Detmolder Straße. Die beiden Feuer brachen kurz...