Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Corona-Todesrate in OWL steigt

In Ostwestfalen-Lippe gibt es jetzt in allen Kreisen Todesfälle in Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Gestern wurde auch in Bielefeld der erste Todesfall infolge der Infektion bekannt. Laut Stadt war ein 71-jähriger Mann mit Vorerkrankungen nach einem Klinikaufenthalt gestorben. Aktuell gibt es 188 bestätigte Corona-Fälle in der Stadt. Von den gemeldeten Infizierten gelten 43 mittlerweile als wieder genesen. Auch im Kreis Höxter und Minden-Lübbecke starben zum ersten Mal Menschen, bei denen das Virus entdeckt worden war.