Responsive image

on air: 

Stephan Schueler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

D-Mark-Detektive sammeln spenden

In Bielefeld machen sich zurzeit Schüler auf die Suche nach alten D-Mark-Scheinen und -Münzen. Damit unterstützen sie ein Projekt der Bielefelder Hilfsorganisation Opportunity International. Das Geld wird für den Bau von Schulen in Afrika und Asien verwendet, sagte Jan Binder von Opportunity International im Radio Bielefeld Interview. Bildung sei ein wichtiger Schlüssel, um Armut zu überwinden. 5000 der sogenannten D-Mark-Detektive sind noch bis Dezember in ganz Deutschland unterwegs.