Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Das Gleisdreieck vor dem Landgericht wird erneuert

Es geht jeden Tag ein Stück voran bei den Bauarbeiten auf der Detmolder Straße. Ab der kommenden Woche wird das „Herzstück" in Angriff genommen: das Gleisdreieck vor dem Landgericht. Hier werden die Schienen, der Belag und sämtliche Leitungen erneuert. Der Plan von Hans Martin vom Amt für Verkehr ist es, die Baumaßnahme in den Sommerferien, das heißt bis Mitte August, zu Ende zu bringen. Alle Verkehrsinformationen hören Sie dann aktuell bei Radio Bielefeld. Der Umbau des Gleisdreiecks kostet allein zwei Millionen Euro.