Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Demos: 3.500 protestieren gegen 19 Biegida-Leute

Bei den Demonstrationen rund um die Heeper Straße verläuft bislang alles friedlich. Rund 3.500 Anti-Biegida-Teilnehmer waren zuvor schon vom Ostbahnhof, über die Straße „Auf dem Langen Kampe“ zur Radrennbahn gezogen. Dort gelangten sie zumindest in Hörweite zu den Rechtspopulisten und machten Lärm gegen die Biegida-Bewegung. Die Islamfeinde, ganze 19 Personen, laufen über die Heeper Straße und halten dort ihre Kundgebungen ab. Die Polizei trennt mit einem Großaufgebot die beiden Demos. Um 21 Uhr soll das Ganze beendet sein. So lange bleiben die Straßen auch gesperrt.