Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Denkpause im Kraftwerksstreit

Die Entscheidung zum Bau eines neuen Kohlkraftwerks in Schildesche ist erst einmal verschoben worden. Die Bielefelder Politiker einigten sich am Abend darauf, im Mai zunächst eine Anhörung unter Beteiligung externer Fachleute vorzuschalten. Auch will man sich erst Klarheit über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Kraftwerksarten verschaffen. Die Finanzierung des Kraftwerks wurde erst einmal zurückgestellt. Voraussichtlich im Juni will der Rat der Stadt dann in der Sache entscheiden.