Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Deutscher Mietertag in Bielefeld

In Bielefeld findet heute der Deutsche Mietertag statt, rund 200 Delegierte nehmen an ihm teil. Ein Thema ist in diesem Jahr unter anderem der Rückgang von Sozialwohnungen, den es nach Einschätzung des Mieterbundes gibt. Mittlerweile seien weniger als zehn Prozent der Wohnungen in NRW noch preisgebunden. Menschen mit niedrigen Einkommen würden aus den Stadtzentren verdrängt, so der Mieterbund. Es entstehe beim Wohnen allmählich eine Zweiklassengesellschaft. Der Mietertag ist die Mitgliederversammlung des Deutschen Mieterbundes, dem Dachverband von 350 örtlichen Mietervereinen in ganz Deutschland.