Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Die Bilanz der Bielefelder Handwerker

Die meisten Handwerksbetriebe in Bielefeld sind mit dem Jahr 2008 zufrieden. Über 40 Prozent konnten im vergangenen Jahr ihre Umsätze steigern. Am besten sah es im Ausbaugewerbe, auf dem Dienstleistungssektor und im Metallhandwerk aus. Besonders schlecht liefen die Geschäfte dagegen bei den Zahn- und Orthopädietechnikern und im KFZ-Gewerbe in Bielefeld. Hier gab es Umsatzeinbußen von 40 bis 60 Prozent. Das ist das Ergebnis der Konjunkturumfrage der Bielefelder Kreishandwerkerschaft.  Knapp ein Drittel der Handwerksbetriebe in Bielefeld erwartet in diesem Jahr einen Abbau von Arbeitsplätzen.