Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Die Corona Meldelage in Bielefeld am 05.05.21

Am Mittwoch dem 05.05.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 179,9 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 132** neue Infektionsfälle hinzugekommen. Es entfallen 46 auf den gestrigen Dienstag, 77 auf Montag, und acht auf das Ende der vergangenen Woche. Ein weiterer Fall kommt am 24. April hinzu.* Durch die verzögerten Meldungen spiegelt die tagesaktuell vom RKI veröffentlichte und damit offizielle 7-Tagesinzidenz weiter nicht das tatsächliche Infektionsgeschehen wieder. Erst der Rückblick auf die vergangenen Tage zeigt ein genaueres Bild der gemeldeten Coronainfektionen.

Die Zahl der insgesamt offiziell bestätigten Infektionen in unserer Stadt steigt auf 14.166. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten 28 Tage liegt bei 50,6 Prozent. Als wieder genesen gelten nach geschätzten Angaben rund 11.200 Bielefelder. Die Zahl der an oder mit Corona gestorbenen Menschen bleibt im Tagesvergleich konstant bei 311.

In den Bielefelder Krankenhäusern werden 76 (-5) Coronapatienten behandelt, 27 davon auf einer Intensivstation und 23 auch unter Beatmung. 

110.957 Personen haben in Bielefeld nach letzten Angaben bislang mindestens die erste Impfdosis gegen Corona erhalten.

Hier bekommt ihr alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld.

Graue Balken: Gemeldete Infektionen I Rote Linie: Meldeinzidenz *

Datenquellen: Infektionszahlen: LZG NRW/ RKI I Patientenzahlen: Stadt Bielefeld I Impfungen: KV WL (jeweils letzte Angaben)

 * Aufgrund der Meldezeitpunkte und Meldewege werden zwischen 16 und 24 Uhr beim Bielefelder Gesundheitsamt gemeldete Infektionen des Vortags erst am Folgetag in den Statistiken des LZG NRW und des RKI berücksichtigt. In unserer Grafik werden die Angaben des Vortags deshalb mit der Meldung des Folgetag vervollständigt. Auch in den weiter zurückliegenden Tagen kommt es immer wieder zu Korrekturen. Diese berücksichtigen wir ebenfalls.

** Wegen eines technischen Problems bei der Übermittlung der Daten zwischen Gesundheitsamt und RKI waren drei dieser 132 Neuinfektionen bereits am 4.5. in einer unvollständigen Angabe beim RKI veröffentlicht. Weil wir von dem Problem wussten, hatten wir diese drei Fälle zunächst nicht veröffentlicht und holen das mit der aktuellen Meldung nach.

Neues Arminia Bielefeld Heimtrikot für Saison 2021/2022
Arminia Bielefeld hat das neue offizielle Heimtrikot für die kommende Bundesliga-Saison vorgestellt. Das schwarz-weiß-blau gestreifte Kurzarm-Trikot trägt das Wappen auf der linken Brust und hat ein...
Viele Beschlüsse in letzter Bielefelder Ratssitzung vorm Sommer
Der Rat der Stadt Bielefeld hat am Nachmittag in der letzten Sitzung vor der Sommerpause eine Reihe neuer Beschlüsse gebilligt. Laut Medienberichten wurde beispielsweise der Corona-Aktionsplan mit...
Urteil im Prozess um gefälschte Unterschriften bei einem Brackweder Bürgerbegehren
Wegen der Fälschung von Unterschriftenlisten für ein Bürgerbegehren gegen Hochbahnsteige in Brackwede hat der Angeklagte eine Geldstrafe bekommen. Das Amtsgericht Bielefeld sah es als erwiesen an,...
BGW investiert kräftig in Wohnungsbau in Bielefeld
Die Bielefelder Wohnungsgesellschaft BGW hat im vergangenen Jahr, nach eigener Aussage, so viel in den Wohnungsneubau gesteckt, wie nie zuvor in den vergangenen Jahrzehnten. Bei den Investitionen von...
Die Coronalage in Bielefeld am 25. Juni
Am Freitag dem 25.06.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 1,5 ausgewiesen.* Bielefeld befindet sich damit weiter in Inzidenzstufe 1 der...
Feuerwehr rettet Waschbär-Familie unter Stadtbahn
Die Stadtbahnlinie 4 musste am Nachmittag am Lohmannshof kurzfristig ihren Betrieb einstellen. Dort war an der Halstestelle eine Waschbär-Familie unter die Bahn geraten. Die Feuerwehr konnte die Tiere...