Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Die Corona Meldelage in Bielefeld am 20.03.21

Am Samstag dem 20.03.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 52,7 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 51 neue Infektionsfälle registriert worden. Die Angabe vom Vortag wird um 36 Fälle auf 53 ergänzt.** Die Inzidenzangabe für Donnerstag steigt damit auf 57,2. Zwei Fälle werden außerdem am 17. März ergänzt.

Die Zahl der insgesamt offiziell bestätigten Infektionen in unserer Stadt steigt auf 10.484. Der Anteil der Mutanten an allen Neufällen der letzten sieben Tage liegt bei 29,6 Prozent. Als wieder genesen gelten nach geschätzten Angaben rund 9.700 Bielefelder. Die Zahl der im Zusammenhang mit Corona gestorbenen Menschen aus unserer Stadt steigt um eine 93 jährige Frau auf 290.

In den Bielefelder Krankenhäusern werden 31 (+2) Coronapatienten behandelt, elf davon auf einer Intensivstation und neun auch unter Beatmung. 

30.423 Personen haben in Bielefeld nach letzten Angaben bereits mindestens die erste Impfdosis gegen Corona erhalten.

Hier bekommt ihr alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld.

Graue Balken: Gemeldete Infektionen I Rote Linie: Meldeinzidenz *

Datenquellen: Infektionszahlen: LZG NRW/ RKI I Patientenzahlen: Stadt Bielefeld I Impfungen: KV WL (jeweils letzte Angaben)

 * Aufgrund der Meldezeitpunkte und Meldewege werden zwischen 16 und 24 Uhr beim Bielefelder Gesundheitsamt gemeldete Infektionen des Vortags erst am Folgetag in den Statistiken des LZG NRW und des RKI berücksichtigt. Auch in unserer Grafik werden die Angaben des Vortags deshalb ggf. mit der Meldung des Folgetag vervollständigt. Auch in den weiter zurückliegenden Tagen kommt es zu kleineren Korrekturen. Diese berücksichtigen wir ebenfalls.

** Ursprünglich hatten wir fälschlicherweise 32 geschrieben. 

Coronafälle in Firma in Bielefeld-Altenhagen
Bei einem Logistikunternehmen in Altenhagen sind rund 20 Corona-Fälle in der Belegschaft aufgetreten. Die Firma hat das Bielefelder Gesundheitsamt um Unterstützung gebeten, hat uns die Stadt...
Autozulieferer in Ostwestfalen mit gemischten Gefühlen bei E-Mobilität
Laut Industrie- und Handelskammer in Bielefeld sehen die ostwestfälischen Autozulieferer den Wandel beim Auto mit gemischten Gefühlen. 58 Prozent der befragten Firmen sehen die Transformation zur...
Klimabündnis begrüßt geplante Weichenstellung im Bielefelder Rat
Bielefeld will bis zum Jahr 2035 klimaneutral werden und nicht erst 2050. Dieses neue Klimaschutz-Ziel und das zugehörige Programm sollen im Rat heute verabschiedet werden. Das ist ein extrem...
Feierlicher Startschuss für neue Medizinische Fakultät an Uni Bielefeld
Zum Wintersemester nehmen bald die ersten 60 Frauen und Männer an der Uni Bielefeld ihr Medizin-Studium auf. Sie gehen dann ganz neue Wege. Heute Mittag wird die Medizinische Fakultät an der...
CDU erwartet in Bielefeld weiter eine "Verkehrsknebelpolitik"
Die Verkehrswende in Bielefeld brauche mehr Akzeptanz in der Bevölkerung. Darauf wollen SPD, Grüne und Linke jetzt reagieren und die Waldhof-Sperrung zur Weihnachtszeit aufheben und die...
FDP wird Wahl des Verkehrsdezernenten im Bielefelder Rat ablehnen
Die FDP wird bei der Ratssitzung gegen die Wahl des Verkehrs- und Umweltdezernenten Adamski stimmen. Man habe den Eindruck, dass mit dem Kandidaten der Grünen eine Fortsetzung oder Verschärfung der...