Responsive image

on air: 

DSC Arminia Live!
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Dieb verliert Reisepass am Tatort

Die Bielefelder Polizei blickt in diesem Jahr wieder auf viele kuriose Einsätze zurück. Vor allem ein Einbrecher hatte es den Polizisten im Juli leicht gemacht. Er verlor auf Diebestour seinen Reisepass. Passiert ist der Vorfall in einer Wohnung eines Ehepaares in Milse. Der Dieb schlich sich offenbar über die offene Terrassentür hinein und stahl Bargeld. Hierbei verlor er dann aber seinen Reisepass. Die Polizei hatte leichtes Spiel, der Mann kam aus dem Kreis Herford. Im August wurde die Polizei auch zu einem seltsamen Streit unter Trinkkumpanen gerufen. Ein 46-jähriger schmiss den Hausrat seines Bekannten aus dem Fenster des zweiten Stocks. Dabei machte er weder vor Geschirr noch vor dem Staubsauger halt. Erzürnt hatte den alkoholisierten Mann wohl, dass sein Freund keine weitere Flasche Korn mehr trinken wollte.