Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Diskussion über die Weststraße

Die obere Weststraße ist für manchen Anwohner die gefährlichste Straße Bielefelds - einer Einbahnstraßenregelung hat die Bezirksvertretung Mitte gestern aber nicht zugestimmt. Die Mitglieder diskutierten lange über das Thema, sagte Bezirksvorsteher Hans Jürgen Franz im Radio Bielefeld Interview. Zunächst sollen die Maßnahmen der Stadt in der Weststraße abgewartet werden, die wegen des langen Winters noch nicht umgesetzt werden konnten. Unter anderem sind dort neue Fahrbahnmarkierungen geplant. Erst in einem zweiten Schritt solle dann eine mögliche Einbahnstraßenregelung geprüft werden.