Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Diskussion um Tierpension geht weiter

Die Interessensgemeinschaft Jöllenbeck bekommt vom Betriebsausschuss Immobilienservice keinen Ortstermin in der geplanten Tierpension an der Spenger Straße. Das hat der Ausschuss gestern in einer nichtöffentlichen Sitzung beschlossen. Etwa 30 Anlieger wehren sich gegen die geplante Arbeits- und Qualifizierungsmaßnahme der Bielefelder AIDShilfe. Unterstützung bekommen sie jetzt von der BfB Fraktion. In der Bezirksvertretung will die BfB morgen einen Antrag einbringen, die Tierpension in ein beliebiges Gewerbegebiet in Bielefeld zu verlegen. Ursprünglich war sie am Schmetterlingsweg in Oldentrup geplant.