Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

DMG Mori-Nachfolger für Kapitza gesucht

Nach dem plötzlichen Rückzug von Rüdiger Kapitza als Vorstandschef der DMG Mori AG in Bielefeld soll jetzt ein Nachfolger gefunden werden. Bei dem Werkzeugmaschinen-Hersteller, früher Gildemeister, kommt heute der Aufsichtsrat zusammen, um einen neuen Vorsitzenden zu berufen. Der 61-jährige Kapitza war vergangene Woche mit sofortiger Wirkung, und ohne konkrete Gründe zu nennen, zurückgetreten. Der japanische Mutterkonzern hatte zuvor gut drei Viertel der Aktien übernommen. Es geht auch um die zukünftige Rolle der Bielefelder bei DMG Mori.