Responsive image

on air: 

Joschka Heinemann
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Doch Verfahren nach Brücken Einsturz?

Der Fahrer des Lasters der Mitte September die Fußgängerbrücke Jägersteig über der A2 zum Einsturz gebracht hat, muss vielleicht doch mit einem juristischen Nachspiel rechnen. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sind zumindest abgeschlossen, das berichtet die „Neue Westfälische" in ihrer heutigen Ausgabe. Bei dem Einsturz war wie durch ein Wunder niemand verletzt worden.