Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Doppelmord: Bruder soll aussagen

Vor dem Bielefelder Landgericht ist heute Morgen den Doppelmord-Prozess weitergegangen. Dabei wird unter anderem der Bruder des Angeklagten aus Verl verhört. Die Richter erhoffen sich, dass er ihn etwas von der Tat erzählt hat. Weil er zur Familie gehört, kann er die Aussage aber auch verweigern. Heute wird es auch noch einmal um die Tochter der Getöteten und dessen Lebensgefährten gehen. Gegen die beiden laufen ebenfalls Ermittlungen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass sie etwas mit dem Mord zu tun zu haben. Der Angeklagte ist ein Freund von ihnen und bestreitet die Tat. Bei dem Gütersloher Doppelmord geht es um das Geschwisterpaar, das vergangenes Jahr an Heiligabend erstochen wurde.