Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Doppelmord: Tatzeitpunkt weiter unbekannt

Im Fall des Gütersloher Doppelmords hat es gestern kaum neue Erkenntnisse gegeben. Eigentlich sollte der genaue Tatzeitpunkt geklärt werden, zudem der 29-jährige Angeklagte das Geschwisterpaar erstochen haben soll. Die Nachbarin der beiden konnte aber nur aussagen, dass sie die Frau an Heiligabend noch gegen kurz nach vier beim Spazierengehen im Park gesehen hatte. Der Prozess wird in einer Woche fortgesetzt. Dann sollen Mithäftlinge des tatverdächtigen Mannes aus Verl vor dem Bielefelder Landgericht aussagen. Ihnen soll er von der Tat erzählt haben.