Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Dornbergerin fällt auf Betrüger rein

Mit einer mittlerweile bekannten Gewinnspiel-Masche haben Betrüger einer Frau aus Dornberg jetzt 2.000 Euro abgeknöpft. Der 31-Jährigen wurde am Telefon gesagt, dass sie bei einem Gewinnspiel in der Türkei 150.000 Euro gewonnen habe. Sie müsste nur eine Gebühr bezahlen. An dem Gewinnspiel habe sie automatisch teilgenommen, weil sie Flugtickets für die Türkei gekauft habe, sagten die Betrüger. Die Dornbergerin, die selbst türkische Wurzeln hat, glaubte das. Auch als sie nacheinander von zwei Unbekannten angerufen wurde, die ihr sagten, sie müsse jeweils 1.000 Euro ins Ausland überweisen, folgte die 31-Jährige den Forderungen. Erst als die Frau zu weiteren Überweisungen überredet werden sollte, ging sie darauf nicht mehr ein und informierte die Polizei. Die warnt noch mal vor solchen Gewinnspiel-Betrügern.