Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Drogen und Schreckschusswaffe bei Autokontrolle entdeckt

Bei der Kontrolle eines Wagens auf der Detmolder Straße hat die Polizei um Mitternacht Drogen, ein Messer und eine Schreckschusswaffe entdeckt. Der 21jährige Fahrer aus Gütersloh erhielt eine Anzeige wegen Drogenkonsums im Straßenverkehr, sein ein Jahre älterer Beifahrer wurde wegen Verstoßes gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Der Drogenfahrer war den Polizisten wegen seines schnellen Fahrens aufgefallen und hatte bei der anschließenden Kontrolle noch Drogenrückstände an der Nase.