Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Drogendealer festgenommen

Die Bielefelder Polizei hat jetzt im Bereich Sudbrack einen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten 600 Gramm Marihuana und 100 Gramm Amphetamin. Außerdem fanden die Beamten in der Wohnung des 26jährigen Dealers mehrere Gift- und Würgeschlangen, die aber ordnungsgemäß gehalten wurden. Einen weiteren Erfolg im Bereich Rauschgiftkriminalität konnte jetzt auch die Paderborner Polizei verzeichnen. Sie hob gleich eine ganze Dealerbande aus. Sie hatte sich die Drogen hauptsächlich in Bielefeld beschafft und soll mit fast 25 Kilo Marihuana gehandelt haben. Die Drogen haben einen Wert von rund einer Viertel Million Euro und wurden in erster Linie im Kreis Paderborn verkauft.  Die Polizei hatte zwei Mitglieder der Bande beobachtet, wie sie auf einem Parkplatz in Bielefeld die Ware von einem holländischen Drogenkurier in Empfang nahmen. Gegen die beiden Hauptverdächtigen ist Haftbefehl erlassen worden.