Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

DSC mit Rekordergebnis

Arminia Bielefeld kann zufrieden auf das Geschäftsjahr 2006 zurückblicken. Auf der Jahreshauptversammlung in der Stadthalle wurde am Abend ein Rekordergebnis bekannt gegeben. Der DSC konnte seinen Umsatz um 900.000 Euro auf 32,2 Millionen Euro steigern und machte einen Gewinn von 1,7 Millionen Euro. Dabei profitierten die Arminen laut Finanzgeschäftführer Roland Kentsch vor allen Dingen von den erhöhten Fersehgeldern. Für das laufende Geschäftsjahr plant der Verein rückläufige Umsatzzahlen ein. Allerdings soll nach den Berechnungen auch bei einem Abstieg in die 2. Liga eine schwarze Null stehen. Weiteres Thema bei der Jahreshauptversammlung war auch die sportliche Situation bei Arminia. Präsident Hans-Hermann Schwick nahm in seiner Ansprache die Mannschaft in die Pflicht und forderte für die noch ausstehenden Ligaspiele deutlich mehr Einsatzbereitschaft.

So viele Briefwahlanträge in Bielefeld wie noch nie
Bis gestern haben in Bielefeld über 90.500 Menschen Anträge auf Briefwahl gestellt. Das sind so viele wie noch nie. Bei der Bundestagswahl 2017 haben in Bielefeld nur 57.000 Wahlberechtigte per Brief...
Zoll schlägt in Bielefeld zu: Verfahren gegen 16 ausländische Arbeiter
Bei einer Kontrolle gegen Schwarzarbeit haben Bielefelder Zoll-Beamte auf einer Baustelle in unserer Stadt erhebliche Verstöße gegen das Aufenthaltsrecht festgestellt. 16 ausländische Arbeiter konnten...
Impfmöglichkeit in den Testzentren LOOM und Universität
Ab der kommenden Woche kann man sich im LOOM und an der Uni ohne Termin gegen das Coronavirus impfen lassen. Das bieten die Testzentren PVM gemeinsam mit der Stadt und dem ASB an. Im LOOM wird in der...
Augustdorf im Kreis Lippe mit Inzidenzwert 1.000
Bei unseren Nachbarn im Kreis Lippe sticht Augustdorf heute (17.09.) bei der Coronainzidenz besonders negativ heraus: Hier ist der Wert auf über 1.000 gestiegen. Warum die Zahlen in Augustdorf so...
Polizei hat Bielefelder Synagoge weiter regelmäßig im Blick
Nachdem ein mutmaßlich islamistischer Anschlag auf die Synagoge in Hagen gestern (16.09.) verhindert wurde, bleibt auch die Bielefelder Polizei weiter wachsam. Sie habe die Synagoge an der Detmolder...
Auto landet auf Ubbedisser Straße im Graben
Bei einem Unfall auf der Ubbedisser Straße ist am Freitagmorgen (17.09.) ein 78-Jähriger in seinem Auto eingeklemmt worden. Er kam nach rechts von der Straße ab und landete im Straßengraben. Hier...