Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

DSC ohne Chance bei Werder

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld musste gestern erstmals nach acht Partien die erste Niederlage hinnehmen. Gegen den Tabellenzweiten Werder Bremen gab es am Ende ein verdientes 0:3. Nach guter Anfangsphase war das Spiel für die Arminen nach der 2:0-Halbzeitführung der Bremer quasi gelaufen. Nationalstürmer Miroslav Klose schoss selbst 2 Tore und bereitete das 3. vor. Arminen Kapitän Matthias Hain bewahrte den DSC mit Glanzparaden vor einer noch höheren Niederlage.